NEUE STANDARDS

Die Ausstellung ist ein Plädoyer für einen Perspektivwechsel, der sich von Standardvorgaben löst und einen Diskurs über die Qualitäten des Wohnens eröffnet. Zehn Architekt*innen formulierten aus ihrem persönlichen Erfahrungshintergrund einen relevanten Neuen Standard für den Wohnungsbau. Das Ausstellungsdesign bezieht sich in seiner Farbigkeit auf das entstandene Buch und bildet, ganz monochrom, einen sehr starken Körper, der sich gut in den wechselnden Räumlichkeiten einer Wanderausstellung behaupten kann. Die einzelnen von den Architekten beigesteuerten Objekte bleiben in ihrer eigenen Farbigkeit und stechen so als Exponate hervor.

Mehr unter:

Neue Standards - zehn Thesen zum Wohnen

Wanderausstellung mit 12 Stationen in 2 Jahren

Kuration Matthias Böttger, Olaf Bahner

Grafik Anschläge.de

Entwurf Alex Valder, Julius Dörner, Elena Steffan

Realisierung Studio Alex Valder

Team Julius Dörner, Benjamin Menzel, Elena Steffan, Thomas Lüdecke

Foto Schnepp Renou

Auftraggeber Bund Deutscher Architekten 

gefördert durch Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und 

Bündnis für bezahlbares Wohnen

2016 Berlin

  • Instagram

Studio Alex Valder

Urbanstraße 64

2. Hinterhof

10967 Berlin

Shop - Maison Maria Odelga
logo_av.png